AUSRüSTUNG
Elbrus mit Ski

Ausrüstungsliste

Beachten Sie, dass bei Überschreitung von 20kg erlaubtem Fluggepäck Übergepäckskosten der Fluglinie direkt zu bezahlen sind.  Es ist möglich, dass von der Fluglinie für den Skitransport (Sportgepäck) Mehrkosten berechnet werden. (fallweise unterschiedlich) 

Finden Sie den goldenen Mittelweg zwischen Notwendigkeit u. Komfort.
Meistens hat man Viel zu Viel dabei !

  • Seesack oder große Reisetasche(empfehlenswert:wasserfest)  ca. 100 Liter
  • Tages/Skitourenrucksacketwa 35-40 Liter   als Handgepäck beim Flug
  • Schlafsack    empfohlener Komfortbereich minus 15 — 20 Grad, Daune oder Kunstfaser
  • Schlaf-Isomatte  (Mitnahme empfohlen)
  • Plastiksäcke / Müllsäcke   ( für Schmutzwäsche,  als Feuchtigkeitsschutz )
  • kleine, leichte Sporttasche  ( für Gepäckdepot in Hotels; gr.Plastikbeutel geht auch )
  • Tourenski mit Skistopper
  • Skistöcke(müssen nicht unbedingt Teleskopstöcke sein)
  • Skisack
  • Steigfelle angepasst
  • Harscheisen
  • LVS Gerät(moderne Bauart) + Res. Batterien
  • Lawinenschaufel
  • Rucksack — Behelfssonde (4-5teilig)
  • Skitourenschuhe mit Profilsohle
  • Steigeisenangepasst
  • Biwaksack
  • Sportschuhe oder Sandalen     für Anreise, Flug, Stadtbesichtigungen, Lager
  • Skitouren — Funktionsbekleidung  Shirts, Hemden, Pullover
  • Überhose (wasser, winddicht)
  • Regenschutz      Überzieher für Tagesrucksack
  • Goretex Jacke
  • Daunenjacke  (empfohlen für Lageraufenthalte; im Gipfelbereich kann es extrem kalt sein)
  • Fleecejacke oder Pulloverdick ( Fleece, Softshell, Windstopper )
  • FunktionsunterwäscheHose, Shirt   kurz und lang  (findet auch Verwendg zum Schlafen)
  • Bergsocken,  Trekkingsocken— nahtlos
  • Kopfbedeckung       Sonnenhut oder Kappe,  Stirnband
                                    Mütze warm   (Wolle, Fleece)
                                    Sturmhaube
  • Hände     Finger-Handschuhe leicht  Wolle, Neopren
                   Überhandschuhe  / Fäustlinge  beste Qualität — Gefahr von Erfrierungen
  • Sonnenbrille / Gletscherbrille  100% UV Schutz / Skibrille
  • Ersatzbrillefür Brillenträger,  Kontaktlinsen mit u.U. Reinigungsflüssigkeit
  • Sonnencreme und Lippenschutz    (hoher Lichtschutzfaktor,  empfohlen 30)
  • Trinkflasche  mindestens 1Liter,  empfohlen zusätzlich Thermos
  • Mineralien-Brausetablettennach pers. Bedarf  (empfohlen: Magnesium)
  • Taschenlampemit Res. Birne  (empfohlen LED — Stirnlampe); Res. Batterien
  • Toilettartikel     Seife / Shampoo / Handwaschmittel    biologisch abbaubar
                              Toilettpapier (wird auch vor Ort gestellt ),  Feuchttücher
                               Handtuch, Badehose
    für Hotelpool, Hamam
  • Rucksack-Apotheke   (siehe extra Liste)
  • Trekking-Apotheke     (siehe extra Liste)  persönliche Medikationen
  • Taschenmesser/ Funktionswerkzeug  ( empfohlen Leatherman )
  • Nähzeugklein für diverse Reparaturen
  • Wäscheleine + Wäscheklammern
  • Fotoausrüstung    Reservefilme bzw. Flashkarten, Res. Batterien / Akkus  / Ladegerät
  • Strom-Adaptersteckerfür das betreffende Land
  • Zusatzverpflegung       individuell  Müsliriegel, Schoko
  • Reiseunterlagen   Reisepaß  noch 6 Monate über die Reise hinaus gültig
                                                  Eingetragenes Visum (falls erforderlich)
                                  Kopie vom Reisepaß,   getrennt aufbewahren 
                                  Tickets
                                   Geld / EC / Kreditkarten
                                   Paßbilder 2-3 in Reserve
  • Notizbuch / Reisetagebuch und Schreibmaterial   (empfohlen Kugelschreiber in Hand-
                        Gepäck zum Ausfüllen von Einreiseformularen an Bord)
  • Höhenmesser      falls vorhanden
  • Reiseliteratur, Landkarten,   pers. Lektüre

 

Zusätzlich für Gletscherbegehungen

       Hüftgurt
       2 Reepschnüre je 5m , 6mm
       2 — 3 Schraubkarabiner

   

Gemeinsame Ausrüstung   

 Kochausrüstung, Essgeschirr, Besteck, stellt die Agentur vor Ort.      


LINKS